Der `Kauf auf Rechnung´ besteht nicht nur für die Käufer aus vielen Vorteilen. Auch die Internethändler, die ihr Waren anbieten profitieren von den Möglichkeiten der verzögerten Bezahlung. In der Studie „Erfolgsfakor Payment“ von ibi research (Juni 2008) wurde herausgefunden, dass 65% der Käufer sich für eine Bezahlung auf Rechnung entscheiden würde, wenn mehrere Bezhalmöglichkeiten angegeben werden.

Rechnungskauf bei `Schuhe auf Rechnung´ warten Sie, als Anbieter, nicht auf pünktliche Überweisung des Portals, sondern bekommen Ihr Geld direkt vom Kunden nach Erhalt der Ware.

Der Geldfluss auf Ihre Konten ist also ohne Umwege gesichert. Weiterhin ist es für Sie als Anbieter ein Vorteil die Schuhe auf Rechnung anzubieten, da Sie somit alle zufriedenen Kunden längerfristig und dauerhaft an sich binden können. Was vielen Käufern gar nicht bewusst ist, was aber als Nebeneffekt passiert, ist, dass sie ihre Warenkörbe ausgeprägter füllen, wenn sie diese auf Rechnung bezahlen können. Dies allein sind schon zwei sehr wichtige Vorteile: sie gewinnen einen Kundenstamm, der seine Kontodaten nicht im Internet preisgeben möchte und dennoch Online einkauft UND Sie verkaufen noch mehr Ware, als bei sofortigen Bezahlverfahren. Während der neugewonnene Kunde noch entspannt zu Hause auf seine Einkäufe wartet, können Sie ihm ohne datenschutzrechtliche Probleme weitere Onlineangebote senden, die ihn eventuell interessieren könnte.

Durch unsere konsequente Arbeit am Portal werden immer Neukunden auf uns und damit auch Sie aufmerksam, da der komplexe Algorithmus sämtlicher Suchmaschinen auf Neueinträge hingewiesen wird. Außerdem ist uns, also `Kaufen auf Rechnung´, ein Anliegen die Konversionsrate hochzuhalten. Diese Konversionsrate ist wichtig, da sie die Kundenzufriedenheit widerspiegelt. Es gilt also die Priorität auf die Zufriedenheit der Käufer zu setzen, damit man als Verkäufer ebenfalls positiv hervorgehoben wird. Eine Win-Win-Situation für alle Seiten!